HOFFMANN- METALLGEFÄSSE
 
ein Beitrag zur Koch-Kultur

"Atelier Berthold Hoffmann", Nürnberg, Germany, Designagentur


"Seit 1985 werden unter dem Label "HOFFMANN-METALLGEFÄSSE" Objekte der Koch- und Tischkultur von mir in kleinserieller, handwerklicher Fertigung entwickelt und produziert. Das Studium an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg im Fachbereich Gold- und Silberschmieden
  und die Beherrschung der handwerklichen Techniken der Metallbearbeitung ermöglichen mir die unmittelbare Umsetzung meiner Gestaltungsideen in plastische Gegenstände der Alltagskultur."

die Werkstatt

" 1985 wurde das Atelier Berthold Hoffmann von mir im Rückgebäude des Hauses Senefelderstr. 4 in Nürnberg gegründet, im Anschluß an mein Studium an der Nürnberger Kunstakademie. Durch die Fertigung architekturbezogener Arbeiten für den privaten und offentlichen Raum in Zusammenarbeit mit Architekten, konnte ich mich in kurzer Zeit mit meiner Werkstatt etablieren. Parallel dazu konnte ich die im Studium begonnene Produktentwicklung von Objekten der Koch- und Tischkultur und die Fertigung von Tafelgerät aus Sterlingsilber fortsetzen.Als Folge einer Entwicklung, ist die Fertigung von Kochgerät aus Gusseisen zur Zeit mein Tätigkeitsschwerpunkt."


Giesserei Impressionen

Als Spezialist für die Fertigung von Einzel- und Kleinserienstücken ist die Neumarkter Eisengiesserei seit Jahren ein  wichtiger Kooperationspartner bei der Herstellung meiner Gusseisenprodukte. Die Nähe zur Giesserei ermöglicht mir einen permanenten Austausch mit den Giessereimitarbeitern bei der Fertigung meiner Objekte. Der ständige Dialog und die Weitergabe des über Generationen tradierten Wissens über die Gusstechnik und ihre Weiterentwicklung, ermöglichen mir die Herstellung handwerklich perfekter Gusseisenobjekte.

Jeder Besuch in der Giesserei ist aufs Neue ein beeindruckendes Erlebnis. Mit der Kraft des Feuers wird Roheisen und Eisenschrott im Kupolofen geschmolzen und als reines flüssiges Eisen in die Sandformen gegossen, zur Erzeugung neuer Gusseisenprodukte.